Holger Mann über LEGIDA und Rassismus

Am 30.11.2016 besuchte ich die Veranstaltung: „Debatte statt Gewalt“ im ver.di Volkshaus in der Karl-Liebknecht-Straße. In diesem Rahmen fragte ich Holger Mann von der SPD Sachsen, ob er die Ansicht von Burkhard Jung teile, dass Teilnehmer von LEGDA-Demonstrationen Rassisten sind.

Seine Antwort lautet wie folgt (Minute 0:29):

„Ich glaube das unter LEGIDA-Teilnehmern ein durchaus porportional höherer Anteil an Menschen ist, die rassistische Einstellungen vertreten. Das artikuliert sich in Äußerungen, Zitaten auf diesen Demonstrationen. Das kann man so sagen. Darüber kann man jetzt streiten, werden wir vielleicht nicht überein kommen.“

 

Anlass war ein Statement von Burkhard Jung aus dem Januar 2016.

screenshot_2016-11-24-10-29-17_1480586243179 screenshot_2016-11-24-10-29-26_1480586242930

 

 

Hat ihnen der Artikel gefallen? Unterstützen Sie mich bei Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.